Telefon
+49 2367 18490-0

Projekte

 

Ausflug mit Dickhäutern in Südafrika

Menschen und Maschinen erlebten ein wahrhaftiges Abenteuer in Südafrika.

1.800 km mussten überwunden werden, um die „dickhäutigen“ Druckmaschinen unseres Kunden an den neuen Bestimmungsort zu bringen.

Auch dieses Erlebnis war mit besonderen Ereignissen verbunden. Der direkte Zugang zur Betriebsstätte war leider nicht möglich. Nach der Demontage in Durban packten wir mithilfe eines Schwerlastkrans alles Huckepack auf die zehn bereitgestellten LKW.

Bereits die richtige Positionierung des Krans am Startort war kein „business as usual“ – sondern Filigranarbeit vom Feinsten. So schwebte dann ein „Dickhäuter“ nach dem anderen für die bevorstehende Safari durch die Luft und konnte sicher verladen werden. David Copperfield hätte seine Freude gehabt, denn die Maschinen schwebten, wie seine bezauberten Assistentinnen, elegant und federleicht durch die Lüfte. Insgesamt kamen so rund 40 Meter Rollen und Maschinen zusammen, die wir dann just-in-time auf Expedition schicken konnten.

Ein besonderes Bild bot sich da unseren Männern auf dem Weg zur Arbeit. Vorbei an einer traumhaften Kulisse, tat sich eine atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaft auf, die das Projektteam bis zum Zielort begleitete.

Projektfakten:
10 LKW
1.800 km
40 Meter Rollenlänge/Maschinenlänge

 

Kontaktformular